Dienstunfähigkeitsversicherung | Lehrer

Dienstunfähigkeitsversicherung für Lehrer (Lehramt)

Lehrer erhalten in den ersten Jahren von ihrem Dienstherrn in der Regel keine Leistung für den Fall einer Dienstunfähigkeit. Lediglich nach Unfällen ist eine Leistung vorgesehen. Dienstunfälle sind jedoch besonders bei verbeamteten Lehrern äußerst selten. Eine private Dienstunfähigkeitsversicherung ist für Lehrer daher sehr wichtig - besonders in den ersten Jahren, für Lehrer im Beamtenstatus Beamte auf Probe, Beamte auf Zeit oder Beamte auf Widerruf. Bevor ein Lehrer einen Anspruch auf eine Dienstunfähigkeitsrente erhält, muss erst eine Wartezeit verstreichen. Diese Wartezeit beträgt 5 Jahre. Erst ab dann steigt der Anspruch gegenüber seinem Dienstherrn für den Fall der Dienstunfähigkeit.

Lehrer Dienstunfähigkeitsversicherung - Die 5-jährige Wartezeit

Dienstunfähigkeitsversicherung Lehrer
Dienstunfähigkeitsversicherung für Lehrer
Absicherung gegen Dienstunfähigkeit
Nach Ablauf der 5-jährigen Wartezeit (also nach 5 Dienstjahren) beträgt dieser Anspruch monatlich etwa 1200 EUR brutto. Davon sind aber noch Krankenversicherungsbeiträge (in der Regel die private Krankenversicherung) zu entrichten. Daher kann auch nach der Wartezeit noch eine Versorgungslücke bis zu 2.000 EUR pro Monat entstehen. Selbst nach 10 bis 15 Dienstjahren liegt die Versorgungslücke bei ungefähr 1500 EUR monatlich. Erst nach etwa 30 Dienstjahren reduziert sich die Versorgungslücke auf einen überschaubaren Betrag von etwa 300 bis 500,- EUR monatlich.

Eine Dienstunfähigkeitsversicherung für Lehrer kann also anfangs höher sein und gegen Ende der Dienstzeit niedriger ausfallen. Die Reduktion der Dienstunfähigkeitsrente übernimmt quasi im Laufe der Zeit die Inflation, so dass eine Dynamik in einem solchen Fall nicht notwendig erscheint.

Dienstunfähigkeitsversicherung für Lehrer - "Doppel-Vertrag"

Sehr interessant für Lehrer sind auch sog. Doppel-Verträge im Bereich der Dienstunfähigkeitsversicherung, die speziell auf die Absicherungen von Lehrern abzielen und der sich reduzierenden Versorgungslücke im Lauf der Dienstzeit Rechnung tragen.

Benötigen Lehrer eine Dienstunfähigkeitsversicherung?

Auch Lehrer benötigen somit aufgrund der meist nur unzureichenden staatlichen Dienstunfähigkeitsrente eine private Dienstunfähigkeitsversicherung. Für folgende Lehrer und Lehrer-verwandte Berufe bieten wir spezielle DU-Versicherungen mit entsprechender DU-Klausel (Dienstunfähigkeitsklausel) an:

 

 

Dienstunfähigkeitsversicherung

Dienstunfähigkeitsversicherung Lehrer


Fordern Sie kostenlos und unverbindlich einen Vergleich mit allen DU Tarifen mit echter DU Klausel für Ihren Beruf an.

 

 

Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich

Dienstunfähigkeit - Das unabhängige Vergleichsportal zur Dienstunfähigkeitsversicherung

Dienstunfähigkeit und Dienstunfähigkeitsversicherung - Berufsunfähigkeitsversicherung für Beamte

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Dienstunfähigkeit Versicherung mit 4.3 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 265 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Anbieter mit DU-Klausel bzw. BU-Tarifen für Beamte
Anbieter:
Axa Versicherung Bayerische Versicherung BBV Versicherung / Neue BBV Condor Versicherung DBV Versicherung Debeka Versicherung Ergo Versicherung HUK HUK24 Münchener Verein Nürnberger Versicherung R+V Versicherung Signal Iduna Universa Württembergische Versicherung WWK Versicherung Allianz Alte Leipziger ARAG Axa Barmenia Basler Canada Life Cardea Life Concordia Condor Continentale Credit Life DANV Deutscher Ring DEVK Dialog Generali Gothaer Hannoversche Hanse Merkur HDI Gerling Heidelberger Helvetia Inter Interrisk Karlsruher LV1871 Neue Leben SDK Stuttgarter Swiss Life Versicherungskammer Bayern VHV Volkswohlbund VPV Zurich

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 04.10.2019